Am Montag, dem 28. Oktober 2019 hĂ€lt Hannelore Paflik-Huber im Rahmen des Symposiums “Matter and Digitality” des Forschungsprojektes “Conceptual Joining” an der UniversitĂ€t fĂŒr angewandte Kunst, Wien, einen Vortrag ĂŒber “Materiality and Digitality. in englischer Sprache.

Talk / Panel-Diskussionen im Rahmen von Conceptual Joining – Wood Structures from Detail to Utopia. Eine Ausstellung zu Raum- und Strukturexperimenten mit Holz

Moderation: Anja Jonkhans
GĂ€ste: Tobias Nolte („Certain Measures“ Berlin), Hannelore Paflik-Huber (Kunstakademie Stuttgart), Johannes Braumann (Robots in Architecture / Kunstuni Linz), Martin Self (Design+Make, AA London)